Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 28.02.2017

Deine Güte, HERR, sei über uns, wie wir auf dich hoffen. Psalm 33,22

Jesus spricht: 

Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind. Lukas 10,20

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

 
Logo des Politischen Nachtgebets Duisburg; Foto: www.nachtgebet.de

Was ist besser geworden?

Am 1. Januar ist die zweite Stufe des Pflegestärkungsgesetzes in Kraft getreten. Es soll die Pflegeversicherung tiefgreifend verändern und die Pflegebedürftigkeit neu definieren. Ob davon Pflegebedürftige, Angehörige und Pflegekräfte wirklich profitieren, steht beim Politischen Nachtgebet am Montag, 6. März 2017 um 18 Uhr in der Marxloher Kreuzeskirche, Kaiser-Friedrich-Str. 40, zur Debatte.

Das Gemeindehaus Beim Knevelshof; Foto: Ev. Gemeinde Duisburg Wanheim

Kraftquellen aktivieren

Eine Krebsdiagnose zu erhalten, verändert das Leben. Fragen, Ängste und Ratlosigkeit bestimmen häufig den Alltag. In dieser Situation ist nicht nur medizinische Hilfe notwendig, sondern auch menschliche Unterstützung. In Wanheim gibt es deshalb eine Selbsthilfegruppe für Männer mit Krebs und deren Angehörige.

Prof. Dr. Lammert und (links) Pfarrer Armin Schneider, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg; Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg; Merkelt-Rahm

Lammert mahnt: Weniger Furcht, mehr Engagement

Als erster Kanzelredner hat im Jahr des Reformationsjubiläums Prof. Dr. Norbert Lammert, der Präsident des Deutschen Bundestages in der Duisburg Salvatorkirche gesprochen. Mit dem Thema „Angst essen Seele auf – Wie gefährdet ist unsere Demokratie?“ traf der Kirchenkreis als Veranstalter einen Nerv der Zeit, weit über 700 Duisburger kamen. 

 






 
Meldungen
Downloads


© 2017, Kirchenkeis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.