Mythos und Humor in den Opern von Richard Strauss

Konzert in der Marienkirche

Das Konzert in der Marienkirche am Sonntag, 7. Juli 2024 um 17 Uhr hat den Titel „Von allen wilden Schmerzen muss das Herz gereinigt sein“, der einen Vers aus der Oper „Ariadne auf Naxos“ von Richard Strauß zitiert. Und um den Mythos und den Humor in den Opern des Komponisten geht es an dem Musiknachmittag, den u Alexandra von der Weth (Sopran), Boris Gurevich (Klavier), Tonio Schibel & Marija Radovanovic (Violinen), Elçin Aslan (Viola) und Mathieu Jocqué (Violoncello) mit Werken von Richard Strauß gestalten.

Der Eintritt kostet 15,00 € an der Abendkasse. Präsentiert wird das Konzert von der Erato-Akademie für Musik und Sprache Rhein-Ruhr, gefördert wird es durch den Landschaftsverband Rheinland, die Susanne-Scholten-Foundation, die Sparkasse Duisburg und die Stadt Duisburg.
Infos zur Marienkirche und zur Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg gibt es im Netz unter www.ekadu.de.

 

 

 

  • 27.6.2024
  • Rolf Schotsch
  • Ulrich Sorbe