Bestes Klima im Kneipp-Kindergarten: Gemeinde stellt Raumlufttechnische Anlage beim Tag der offenen Tür vor

Wenn beim Tag der offenen Tür am 30. Juni 2024 Kinder, Eltern und Interessierte zum Wanheimer Kneipp-Kindergarten an der Friemersheimer Straße 53 kommen, werden sie in den Räumen bestes Klima erleben und von Weitem mit einem kunstvollen Graffiti empfangen. Die Evangelische Rheingemeinde Duisburg startet den Tag um 11.15 mit einem festlichen Gottesdienst in der benachbarten Kirche, in dem die Maxi-Kinder aus der Kita feierlich verabschiedet werden.

In den Räumen werden anschließend alle das spürbar gute Klima erleben können, denn es wurde in eine aufwändige raumlufttechnische Anlage investiert, mit der nur wenige Kitas aufwarten können. Werner Prost, Baukirchmeister der Gemeinde, wird Interessierten die technisch anspruchsvolle und nicht billige „Raumlufttechnische Anlage“ (RLT-Anlage) erläutern.

Die Kleinsten werden sich in und auf dem Gelände der Kita bei Spiel- und Bastelaktionen vergnügen und dabei wie auch die Erwachsenen das von Timo Schmidt von RUHR.POTTRAIT geschaffene und von Anja Bluhmki, der Leiterin des Kindergartens, gestiftete Graffiti an der Südwand des Kindergartens bewundern können, dem schönen Blickfang, an dem die Kleinsten nun täglich entlanglaufen. Die Gemeinde und das Team der Kneipp-Kita laden herzlich zu Besuch und zum Klönen bei Snacks und Getränken ein.

Infos zur Evangelischen Rheingemeinde gibt es im Netz unter www.wanheimerort.ekir.de und www.gemeinde-wanheim.de.

 

  • 20.6.2024
  • Rolf Schotsch
  • Red