Segen im Mittelpunkt: Duisburger Süd-Gemeinde lädt zur Begegnung ein

Die Evangelische Versöhnungsgemeinde Duisburg-Süd feiert am Sonntag, 7. Juli 2024 um 11 Uhr in die Großenbaumer Versöhnungskirche, Lauenburger Allee 23 einen besonderen Gottesdienst: Im Mittelpunkt steht „Segen empfangen, Segen weitergeben, und Segen sein“, vorbereitetet von einem Team und musikalisch gestaltet von der Kantorei Großenbaum unter der Leitung von Annette Erdmann. Gemeinde und Mitwirkende des Gottesdienstes laden herzlich zur Begegnung, zum Mitfeiern und Mitsingen ein – und auch zur anschließenden Begegnung in Cafeteria und Weltladen im benachbarten Gemeindehaus.

Infos zur Evangelischen Versöhnungsgemeinde Duisburg-Süd gibt es im Netz unter www.evgds.de.

 

 

  • 1.7.2024
  • Rolf Schotsch
  • Tanja Pickartz