Gemeinden laden zum ökumenischen Wandertag im Siebengebirge

Mit anderen jungen Leuten durch die Natur wandern und dabei Aussicht und gemeinsame Zeit genießen. Wie gut das tut, wissen Jugendleiterin Yvonne Queder und Pfarrerin Sara Randow von der Evangelischen Kirchengemeinde Trinitatis sowie Gemeindereferentin Franziska Hübinger von der Katholischen Gemeinde St. Judas Thaddäus von früheren Aktionen. Jetzt laden sie gemeinsam zum ökumenischen Wandertag im Siebengebirge ein.

Wer Lust hat, mit ihnen auf Wanderschaft zu gehen, den geistigen Akku aufzuladen und neue Leute kennenzulernen, sollte mindestens 16 Jahre alt sein, sich den 25. August vormerken und sich jetzt schon anmelden: Treffpunkt für die Tour durch Siebengebirge ist um 10 Uhr der am Buchholzer S-Bahnhof. Wanderfeste Schuhe und Kleidung sowie einen Rucksack mit Wasser und etwas zu Essen für zwischendurch sollten alle selbst mitnehmen. Mehr Infos haben Yvonne Queder (Yvonne.Queder@ekir. de, www.trinitatis-duisburg.de) und Franziska Hübinger (Franziska.huebinger@ bistum-essen.de), bei denen man sich bis zum 15. August anmelden kann.

 

Das Bild zeigt Gemeindepädagogin Yvonne Queder, Foto: Sabine Knebelkamp

 

 

  • 24.6.2024
  • Rolf Schotsch
  • Red