Festliche Barockstimmung beim Neujahrskonzert in Neudorf

Festliche Stimmung mit Musik und Tänzen aus der Zeit des Barock gibt es beim Neujahrskonzert am 14. Januar 2024 um 16 Uhr im Gemeindezentrum Wildstraße 31 in Duisburg Neudorf.

Die Evangelische Kirchengemeinde Duisburg Neudorf-Ost, das zu dem Kulturgenuss herzlich einlädt, hat für den Nachmittag das 20köpfige Ensemble „Embiscara Consort“ gewinnen können. Es besteht aus Musikbegeisterten, die Instrumente spielen oder singen, und anderen, die tanzen und dabei stets in historischen Barocken-Kleidern auftreten.

Beim Neudorfer Konzert erklingen die Weihnachtsmotette von Heinrich Schütz,  Sätze aus einer Suite von Marc-Antoine Charpentier, sowie ein Orgelkonzert von Georg Friedrich Händel, bei dem Ada Tanir, die auch Kirchenmusikerin der Gemeinde ist, als Solistin auftritt. Zwei prachtvolle Tänze runden das glanzvolle Programm ab. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.neudorf-ost.de.

 

 

  • 5.1.2024
  • Rolf Schotsch
  • Red