Hommage an die großen Liederdichter des Gesangbuches

Bergisches Blechbläser Ensemble zu Gast in Duisburg

Das Bergische Blechbläser Ensemble ist am Samstag, 10. Februar 2024 um 18 Uhr mit einem fulminanten Konzertprogramm in der Duisburger Salvatorkirche zu Gast. Unter dem Titel „Hymnus – Lutherische Choralfantasien“ spielen die Musikerinnen und Musiker das Werk des bekannten Blechbläser-Experten Christian Sprenger, in dem Lieder von Paul Gerhard, Martin Luther, Joachim Neander und anderen verarbeitet und in abwechslungsreicher Form verknüpft werden. Es erklingen in zeitgemäßem Brass-Stil Klassiker wie etwa „Nun danket alle Gott“ und „Du meine Seele singe“. Die musikalische Leitung hat Oliver Nicolai. Orgel spielt Kirchenmusikdirektor Marcus Strümpe, der sich auf das Gastspiel des Ensembles und auf das Konzertprogramm freut: „Eine Hommage an die großen Liederdichter des Gesangbuches!

Der Eintritt ist frei, eine Spende am Ausgang willkommen. Infos gibt es im Netz unter www.salvatorkirche.de.

 

  • 1.2.2024
  • Rolf Schotsch
  • Rolf Schotsch