Himmelfahrtsgottesdienst mit Ordination und Abschied

Mehr als zwei Jahr war Annalena Prott viel und sehr engagiert in der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg unterwegs. Mit dem Ende ihres Vikariats ist die Pastorin um unzählige Erfahrungen und Fähigkeiten reicher und zieht nun nach Bad Kreuznach, wo sie in der interkulturellen Gemeinde arbeiten wird.

Beste Möglichkeit für den Abschied von Annalena Prott ist der Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 9. Mai, um 11 Uhr in der Marienkirche, Josef-Kiefer-Straße 10. Dort wird Pfarrer Andreas Satzvey Pastorin Prott ordinieren, d.h. sie für die Evangelische Kirche offiziell „zum öffentlichen Dienst an Wort und Sakrament sowie zur Seelsorge“ beauftragen. Beim anschließenden Mittagessen bleibt Raum für Gespräch und persönlichen Dank an Annalena Prott, die sich im Gemeindebrief wiederum mit diesen Worten verabschiedet: „Was für ein Support, was für eine Ehre!“

Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.ekadu.de.

Das Bild zeigt Annalena Prott beim Open-Air-Tauffest des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg 2023 im Revierpark Mattlerbusch (Foto: Bartosz Galus).

 

 

  • 29.4.2024
  • Rolf Schotsch
  • Ulrich Sorbe