Christi Himmelfahrt 2022

Als Fest ist Christi Himmelfahrt erst seit dem Ende des 5. Jahrhunderts Bestandteil des kirchlichen Festkalenders. Das Fest Christi Himmelfahrt wird 40 Tage nach Ostern gefeiert; es ist seiner theologischen Bedeutung nach das Bindeglied zwischen dem Oster- und dem Pfingstfest. Christi Himmelfahrt erklärt, wo Jesus jetzt ist: bei Gott, seinem Vater. Seit Christi Himmelfahrt ist der Himmel dort, wo Jesus Christus ist.

Das mag mit ein Grund sein, warum Gemeinden an diesem Tag in den Gottesdiensten vom offenen Himmel reden und warum viele Gemeinden ihre Gottesdienste Open Air feiern. So auch in diesem Jahr, in dem an Christi Himmelfahrt in den Gemeinden acht Gottesdienste gefeiert werden (s. auf dieser Seite unten) – drei davon unter freiem Himmel:

 

„Wann reißt der Himmel auf?“
Evangelischer Open Air Gottesdienst an Christi Himmelfahrt im Biegerpark
Traditionell laden die Evangelischen Gemeinden im Duisburger Süden an Christi Himmelfahrt zu einem gemeinsamen Gottesdienst in den Biegerpark ein. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause kann der Gottesdienst nun wieder unter freiem Himmel gefeiert werden. Unter dem Motto „Wann reißt der Himmel auf?“ predigt Pfarrerin Ute Sawatzki nicht nur zur bekannten Himmelfahrtsgeschichte. Pfarrerin Sara Randow wird den Gottesdienst ebenfalls liturgisch mitgestalten. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst von den Blechbläser*innen der Gemeinden Großenbaum-Rahm und Trinitatis unter Leitung von Wolfgang Beckmann. Außerdem wird Pop-Kantor Daniel Drückes einige Stücke am Klavier beitragen. Der Open Air Gottesdienst beginnt am Himmelfahrtstag, 26. Mai 2022 um 10.30 Uhr auf der Wiese am Biergarten Biegerpark.

 

Waldgottesdienste am „Heiligen Brunnen“
Auch in diesem Jahr finden wieder die traditionellen Waldgottesdienste am „Heiligen Brunnen“ auf dem Kammerberg in Neudorf statt, und zwar jeweils am 1. Sonntag der Monate Juni bis September. Die Gottesdienste, die eine ganz eigene und besondere Atmosphäre haben und jeweils 10 Uhr beginnen, werden von mehreren evangelischen Gemeinden im Wechsel verantwortet. Den Auftaktgottesdienst gibt es aber schon an Christi Himmelfahrt, am 26. Mai 2022 um 10 Uhr. Am Pfingstsonntag, 5. Juni um 10 Uhr gibt es auf dem Kammerberg gleich den nächsten Waldgottesdienst. Es predigt Pfarrer Rainer Gertzen und für die Musik sorgt – wie bei allen Waldgottesdiensten – der Posaunenchor aus Neudorf.

 

Open-Air-Gottesdienst an Himmelfahrt an der Markuskirche am Ostacker
Die Evangelische Kirchengemeinde Ruhrort-Beeck feierte zu Christi Himmelfahrtstag erstmals 2021 einen Open-Air-Gottesdienst hinter der Markuskirche auf dem Ostacker. Der Grund waren damals die Corona-Beschränkungen, die einen größeren Taufgottesdienst mit mehreren Kindern gar nicht möglich sein ließen. Die gute Erfahrung mit diesem Gottesdienst unter Gottes freiem Himmel ermutigte die Verantwortlichen, in diesem Jahr den Gottesdienst am 26. Mai „einfach so“ wieder draußen zu feiern. Auf einen strahlend blauen Himmel hoffen auch Familien, denn vor der Markuskirche werden ein Säugling und ein Konfirmand getauft. Der Jugendliche wird sich deshalb wahrscheinlich später in besonderer Weise an ihre Taufe erinnern können. Der Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt wird am 26. Mai 2022 um 11 Uhr mit Pfarrer i.R. Wolfgang Tereick vor dem blauen Pavillon auf der Wiese hinter der Markuskirche, Ostackerweg 75, gefeiert. Musik kommt vom Keyboard, das von der Gemeinde-Organistin Jiyoung Kim meisterhaft gespielt wird. Anders als im vergangenen Jahr darf die Gemeinde diesmal auch selbst mitsingen. Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.ruhrort-beeck.de.

 

 

Gottesdienst mit Abendmahl

So, 10.12.2023 11 Uhr
Veranstaltung
Gottesdienst
Ergänzungen
mit Abendmahl
Ort
Kirche Meiderich - Evangelische Kirchengemeinde Meiderich
Auf dem Damm 6
47137 Duisburg
Evangelische Kirchengemeinde Meiderich
0203 / 2951-0
www.kirche-meiderich.de
Bild des Veranstaltungsortes
Prediger/Predigerin
Kloppert