Schöne Musik... beim Emporenkonzert in Duisburg Hochfeld

  • 24.1.2022

Zum – inzwischen dritten – Konzert der Reihe „Emporeo!“ in der Pauluskirche Hochfeld kamen am Samstagabend, 22. Januar Besucherinnen und Besucher, die sich über ein buntes Musikprogramm freuen konnten: Zu Gast waren Musizierende aus den Nachbargemeinden, wie etwa Katja Gerpott-Beyer, die Arien von Georg Friedrich Händel sang und von Volker Nies an der Blockflöte und Andreas Lüken an Orgel bzw. Cembalo begleitet wurde. Volker Nies spielte mit Roland Ring an der Orgel Blockflötenwerke von Carl Philipp Emanuel Bach und Michel-Richard Delalande. Zudem spielten die beiden noch Orgelsolowerke von Bruhns und Pachelbel. Zu hören gab es außerdem ein Echo-Stück von Samuel Scheidt mit großer und kleiner Orgel sowie Cembalo. Die vierte Ausgabe in der Konzertreihe „Emporeo“ ist schon geplant: Am 26. März 2022 erklingt in der Hochfelder Pauluskirche wieder Musik von oben, von der Empore…

Das Bild zeigt Katja Gerpott-Beyer und Andreas Lüken; Foto: Volker Nies

  • Rolf Schotsch
  • Volker Nies